200h


Wir holen Dich dort ab, wo Du gerade bist und vermitteln Dir Yoga auf eine Art, die Dir eine wirkliche Entwicklung ermöglicht.


Unabhängig davon, ob Du später unterrichten möchtest oder „nur“ für Dich tiefer in Yoga eintauchen und das Geschenk des Yoga erfahren möchtest.


Du wirst alles wichtige über den Aufbau von Asanas und Yogastunden lernen, ebenso wie wir Dir die wesentlichen Schriften des Yoga erläutern werden.


Dabei kannst Du für Dich schauen, ob der nachgewiesene Nutzen der körperlichen Übungen das Ziel ist oder es für Dich bis zu den tieferen Sichtweisen der Philosophie geht und wie sie im Alltag umsetzbar sind.


500h / 500h+


Unsere 500 und 500h+ Ausbildungen bestehen aus verschiedenen aufeinander aufbauenden Modulen. Die Voraussetzung ist zunächst der Abschluss unserer 200h Ausbildung. 

Bei Abschluss einer anderen (Grund-)Ausbildung, würden wir individuell schauen, inwiefern diese anrechenbar ist.


Die 500h Ausbildung gibt Dir die Möglichkeit noch tiefer in Yoga einzusteigen und Deine Kompetenzen zu erweitern.


Die 500h+ Ausbildung ist für diejenigen interessant, die später auch eine Anerkennung durch die gesetzlichen Krankenkassen erlangen möchten. Hier kommen noch einmal drei  Ausbildungswochenenden zum Thema Yoga und Krankheit hinzu.